Zuletzt…

StreckeAbseits der allgemeinen Infos noch ein paar sportliche Tipps zu unserem Rennen und unserer Strecke:

Wir haben KEINE Nettozeitnehmung. Durch die breite Startpassage sollten aber alle Teilnehmerinnen in vertretbarer Zeit ins Rennen gehen können. Wenn dir Zeit und Platzierung wichtig sind und du es dir zutraust, zumindest in deiner Alterklasse vorn mitzumischen, solltest du nicht zögern,dich in der Startaufstellung weiter vorne aufzustellen. Bei engen Zieleinläufen hat die Bruttozeit auch ihre Vorteile: Wenn du im Ziel vorne bist, dann bist du auch wirklich vorne und musst nicht fürchten „virtuell“ doch langsamer gewesen zu sein.. (Richtwert: Wenn du in der Lage bist, den Kilometer in 5 Minuten zu laufen, gehörst du sicher zum ersten Viertel im Feld)
Die Runde um den Frauenwieserteich ist absolut nicht mit einem Straßenlauf zu vergleichen. Der Wiesenboden ist gelenkschonend und wunderschön, aber bestimmt nicht schnell, da der federnde und doch leicht unebene Untergrund einiges an Vortriebsenergie auffrisst. Bestzeiten werden bei uns also nicht gelaufen!!
Je nach aktueller Witterung braucht frau bei uns nicht unbedingt stark gedämpfte oder Geländeschuhe. Der Wiesenboden übernimmt einen Teil der Dämpfung und zumindest bei trockenen Bedingungen sind leichte und niedrig aufgebaute Schuhe ganz günstig.
Die 180° – Wende am höchsten Punkt ist sicher nicht angenehm zu laufen, wird aber bei vielen auch sportlich hochwertigen Rennen eingesetzt, um auf exakte Distanzen zu kommen. Nach dem stop & go wirst du aber mit der schönsten Aussicht der Strecke belohnt und in der 2. Runde geht’s jetzt nur noch bergab ins Ziel.
Lieber etwas weniger anziehen als zu viel! Am Start zwischen den vielen Kolleginnen ist’s sowieso warm und 5km sind intensiv und bald vorbei. Mit der nötigen Luftkühlung, die frau an ihren Körper lässt, fühlt sich das Renntempo viel angenehmer an!
Nimm dir Zeit zum Aufwärmen: Du brauchst es nicht den Profis nachmachen schon eine Stunde vor dem Start loslegen, schon in „Betriebstemperatur“ an den Start zu gehen,hat über 5km aber für alle Alters- und Leistungsstufen eine MengeVorteile.
Genieß’ die Stimmung vor und nach dem Lauf, das Rahmenprogramm, die Kulinarik…

Wir wünschen dir ein schönes und erfolgreiches Rennen!